Medienzentrum Miltenberg

Herzlich Willkommen!

Unsere interaktiven Arbeitshefte

Wir bieten Ihnen 75 interaktive Arbeitshefte, mit denen Schüler*innen aller Schulen im Landkreis Miltenberg online mit Selbstkontrolle auch zu Hause üben und lernen können. Die weit über 4.000 Übungen wurden mit der innovativen Technik H5P erstellt. Für weitere Infos und zum Aufruf der Medien einfach hier klicken, sich unten für eines der beiden Auswahlfelder entscheiden (Grundschule oder weiterführende Schule) und los geht’s …
Hier finden Sie eine alphabetisch geordnete Übersicht (pdf) aller 75 Titel.

Lehrkräfte können ausgewählte Online-Medien für ihre Schüler*innen freischalten (pdf) - befolgen  Sie einfach dazu die Anleitung im Link.
Hinweis: Sollte im Firefox-Browser beim Versuch, mit dem Schüler-Freigabelink das betreffende Medium zweimal hintereinander abzuspielen, eine Fehlermeldung erscheinen, leeren Sie bitte den Cache. Danach funktionieren Aufruf und Filmabspielung wieder.
Dieser Fehler tritt übrigens nur bei in HTML5-Seiten eingebundenen Videos auf.

Die Maus wird 50 und das Medienzentrum Miltenberg feiert mit

Wir bieten insgesamt 246 „Sachgeschichten“ sowohl als DVD als auch „online“ an.

 

Unsere Medientipps des Monats:

72 50234 „Frühling wird es nun bald“ Ein musikalisches Erzähltheater

Der Frühlings-Elf zieht aus dem Jahreszeitenhäuschen aus, um alle Tiere des Waldes und die Vögel zum Frühlingsfest einzuladen. Erst muss er der kleinen Schwalbe helfen, ihre beste Freundin nach den langen Wintermonaten zu finden. Mit Begleitheft mit Notensatz und Gitarrengriffen, CD mit 20 Minuten Spielzeit.

HINWEIS: Das Medienzentrum hat weitere 60 Kamishibai-Kartensets erworben und verfügt jetzt über einen Bestand von 168 Kamishibai-Artikeln. Sollten weitere Themenbereiche gewünscht werden, informieren Sie bitte das Medienzentrum.

72 50551 „Die Ostererzählung“ Warum feiern wir Palmsonntag, Karfreitag und Ostern? Kamishibai

Mit diesem Erzähltheater entdecken die Kinder den biblischen Ursprung der Kar- und Ostertage. Die Bilder zeigen Jesu Einzug in Jerusalem, das letzte Abendmahl, die Kreuzigung und den Ostermorgen. Die Textvorlage erzählt das Geschehen in einer kindgerechten Sprache, die der Spannung von Trauer und Hoffnung dieser Passionsgeschichte gerecht wird.

HINWEIS: Zum Thema „OSTERN“ können noch weitere 28 Medien ausgeliehen werden!

55 501854 „Insektensterben“ Ursachen, Folgen und was wir tun können

Der Film zeigt ausführlich, was Insekten alles leisten: Sie beseitigen Abfall, tragen zur Humusbildung bei, bestäuben Wild- und Nutzpflanzen und sind Nahrungsgrundlage für zahllose Tierarten. Detailliert setzt sich der Film mit den vielfältigen Ursachen des Insektensterbens auseinander. Darüber hinaus wird auch aufgezeigt, was wir tun können, um ein Überleben unserer heimischen Insektenwelt zu ermöglichen. Wertvoller Beitrag für den naturwissenschaftlichen Unterricht ab 5. Schuljahr.

55 65002 „Ein Dorf sieht schwarz“ Der Überraschungs-Hit aus Frankreich – nach einer wahren Geschichte

Ein frischdiplomierter Arzt aus dem Kongo bekommt ein Jobangebot in einem kleinen Dorf nördlich von Paris und zieht mit seiner Familie dorthin. Die Dorfbewohner begegnen zum ersten Mal in ihrem Leben einem afrikanischen Arzt und tun alles, um dem „Exoten“ das Leben schwer zu machen. „Eine Geschichte, die so lustig ist, wie sie wahr ist.“ Bild am Sonntag „Eine Hommage an einen mutigen Einwanderer“ 3Sat Kulturzeit

55 58883 „Das Leben der Anderen“ Spielfilm, der authentisch und spannend zeigt, wie die Stasi arbeitet

Der linientreue Stasi-Hauptmann Wiesler wird auf den erfolgreichen Dramatiker Dreymann und seine Lebensgefährtin, eine erfolgreiche Schauspielerin, angesetzt. Das intime Eindringen in die Welt der Observierten, verändert ungewollt auch das Leben des Stasi-Hauptmanns. Dem Offizier eröffnet sich eine bis dahin nie gekannte Welt, der er sich immer weniger entziehen kann. Ein gefährliches Spiel beginnt…. Der vielfach prämierte Film ist absolut sehenswert, weil ein deutsches Thema noch nie so einfühlsam inszeniert wurde.

55 65792    „Wolf“ Verbreitung, Schutz, Konflikte mit dem Menschen

Der Film stellt den Wolf vor, der in den vergangenen Jahren wieder nach Deutschland eingewandert ist. Aufgezeigt werden die Besonderheiten im Sozialverhalten der Wölfe, das Jagdverhalten sowie die wichtige Funktion der Wölfe als „Gesundheitspolizei“ des Waldes. Die Konflikte mit Schäfern und Landwirten werden thematisiert und lassen den Film hochaktuell werden, zumal der Wolf in unserem Kreis mehrfach gesichtet wurde.
55 500659    „Plastik“ Herstellung, Verwendung, Recycling

Die Rede ist von Kunststoffen, die aus dem Ausgangsstoff Erdöl gewonnen werden. Der Film zeigt die Eigenschaften der verschiedenen Kunststoffarten und geht auf die Nachteile der Kunststoffe ein: lange Lebensdauer und der begrenzt zur Verfügung stehende Rohstoff Erdöl. Angeführt Möglichkeiten des Recyclings sowie Alternativen zum Kunststoff. Durch umfangreiches Zusatzmaterial (Arbeitsblätter, interaktive Aufgaben, Testfragen) eignet sich das Medium hervorragend für den Einsatz im Unterricht.
55 62348    „Röntgenstrahlung“ Entdeckung, Eigenschaften und Anwendung

Der Film beschreibt die Entdeckung sowie die ersten Versuche durch Wilhelm Conrad Röntgen und erklärt anschaulich die unterschiedlichen Ursachen für die Bremsstrahlung bzw. die charakteristische Strahlung. Gerade die ist von enormer Bedeutung, da sie einen Rückschluss auf das jeweils durchleuchtete Material liefert. Umfangreiches Material (klassische und interaktive Arbeitsblätter, Lehrtexte, Testfragen etc.) lassen das Medium für den Unterricht sehr geeignet erscheinen.
55 64670   „Krabat“ „Großes Kino – spannende Charaktere“ (TV Movie)

In den Wirren des Dreißigjährigen Krieges folgt der 14-jährige Waisenjunge Krabat einer unheimlichen Stimme, die ihn zu einer geheimnisvollen Mühle führt. Zusammen mit weiteren elf Gesellen wird Krabat nicht nur im Müllerhandwerk, sondern auch in der Kunst der schwarzen Magie ausgebildet. Der Preis der machtvollen Zauberei ist sehr hoch…! Der spannende Fantasy-Film mit brillanten Stars erzählt eine Geschichte um Verführung, Freundschaft und Liebe. Die magischen Bilder fesseln jeden Zuschauer.

72 500208    „Händewaschen – ich mach mit!“  Kamishibai Bilderbuchkarten

Mats Wildschwein hat im Matsch gespielt. Nun setzt er sich mit dreckigen Händen an den Tisch. Klar, dass alle Kinder rufen: „Solche Pfoten sind bei Tisch verboten!“ Finn Fuchs erklärt Mats, wie man richtig die Hände wäscht – sodass alle Bakterien abgewaschen werden. Finn weiß auch, dass jedes Kind sein eigenes Handtuch und seinen eigenen Becher benutzen soll. Und warum man andere Kinder nicht anhustet. (Hier werden einfach und humorvoll erste Hygieneregeln für Kinder erklärt. So lernen die Kleinen, wie man sich vor ansteckenden Erregern wirkungsvoll schützt.)

   

Hinweis:  Medien mit der Kennung „72“ können nicht „online“ ausgeliehen werden, sondern sie müssen im Medienzentrum zu den Öffnungszeiten abgeholt werden.

 

Landratsamt Miltenberg

Öffnungzeiten:
Mo & Do: 14-17 Uhr

Landratsamt Miltenberg